Archäologie in Baden 2019 Karlsruhe

Auftraggeber
Land Baden-Württemberg/Badisches Landesmuseum
Größe (qm)
600
Tags
Kultur
Themen
Archäologie, Geschichte, Wissenschaft
Formate
Ausstellung, Museum, Lehre

Museumsbesucher werden Nutzer: Die Ausstellung ‚Archäologie in Baden‘ geht neue Wege der Vermittlung. Je nach Interesse erschließt sich der Nutzer die Museumsbestände – interaktiv, multimedial und in direktem Kontakt mit dem Exponat. Ein Wissenschaftler, der „Explainer“, legt originale Objekte vor. Die Aura wird unmittelbar spürbar.

„Archäologie in Baden“ ist das Pilotprojekt zum neuen Museumskonzept des Badischen Landesmuseums. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit der HTWG Konstanz, Fachbereich Architektur und Gestaltung, unter Leitung von Prof. Eberhard Schlag und der Universität Konstanz, Fachbereich Informatik und Informationswissenschaft, unter Leitung von Prof. Dr. Harald Reiterer.

Umsetzung Ausstellungsgestaltung
ATELIER BRÜCKNER
Lichtplanung
Belzner Holmes
Medienplanung
medienprojekt p2
Fotografien
Marcus Sies
Schließen