GEM – Grand Egyptian Museum In progress Gizeh

Auftraggeber
Staatsministerium für Altertümer-Angelegenheiten
Größe (qm)
40.000
Tags
Kultur
Themen
Archäologie, Geschichte
Formate
Ausstellung, Museum

Das Grand Egyptian Museum (GEM) entsteht derzeit direkt bei den Pyramiden von Gizeh und umfasst rund 40.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Der Gebäudekomplex ist dafür ausgelegt, bis zu 15.000 Besucher täglich willkommen zu heißen.

Die weitläufigen Galerien lassen die Besucher in die Geschichte der Pharaonen und in die Zeit der Hochkultur Ägyptens eintauchen. Über 50.000 Exponate vermitteln die Faszination ägyptischer Archäologie – von der altägyptischen bis zur griechisch-römischen Zeit. Darunter befindet sich auch der sagenumwobene Grabschatz des Tutanchamun aus dem Tal der Könige, der erstmalig in Gänze zu sehen sein wird.

Generalplanung, Ausstellungsgestaltung, Szenografie
ATELIER BRÜCKNER
Lichtplanung mit
Bartenbach
Medienplanung mit
iart
Architektur
heneghan peng architects
Schließen